Neuigkeiten

 

Das Schülerforschungszentrums RöLab mit Angeboten für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen.

 

Testbild

 

Testbild

 

Testbild

 

 

 

 

 

Die Homepage zieht bald um und wird zur Zeit nicht gepflegt !!

 

Im September 2016 wird die offizielle Eröffnung der RöLab-Räume stattfinden.

 

Für das Jahr 2016 ist der Umzug in die Laborräume im Deutschen Röntgen-Museum geplant.

 

Im ganzen Jahr 2015 wurden neben den Kurssequenzen die Geräteausstattung optimiert und für einen Laborbetrieb eingemessen

Das RöLab ist Partnerinstitut der Phywe AG

Kurse und Vorträge zum Internationalen Jahr der Kristallographie sind in der Vorbereitung

Das neue Kursprogramm für das Sommersemester 2016 liegt in "Angebote" online vor!

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren planen wir auch 2014 wieder einen Tag der Materialprüfung als RöLab-Kurs. Unterstützt werden wir wieder von der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung DGZfP.

2013 wird das Bragg-Jahr im RöLab! Wir erinnern an 100 Jahre Kristallstruktur-Analyse durch die Röntgenbeugung. Vater und Sohn Bragg haben für diese wichtigen Arbeiten 1915 den Nobelpreis für Physik erhalten. W.L.Bragg erhielt 1955 die Röntgenplakette.

Wir entwickeln im RöLab Standardexperimente zur Röntgenbeugung und der Darstellung von Röntgenspektren.

Januar 2013 Beide Kurse zu bildgebenden Verfahren in der Medizinphysik sind im Sommersemster völlig ausgebucht.

19.12.12 5 Schüler der EF sind für verschiedene MINT-EC-Camps gemeldet worden.

28.09.12 Insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler der EF-Stufe haben sich zur Ausbildung zum Röntgen-Assistenten angemeldet.

28.09.12 Zwei Arbeitsgruppen arbeiten beim ARTIST-Projekt zur Röntgenstrahl-Simulation mit.

26.09.12 RöLab arbeitet im MINT-EC-Cluster für Materialprüfung mit. Röntgen-Technik und Ultraschall sind die Schwerpunkte.

10.09.12 Die Firma Karl Deutsch (Wuppertal) wird zukünftig sehr eng mit uns zusammenarbeiten. Sie wird unser kompetenter Partner für den Bereich Materialprüfung (besonders Ultraschall).

Das neue Kursprogramm liegt in "Angebote" online vor!

26.06. Das 4. Röntgengerät wurde als Stiftung des Rotary Clubs Remscheid-Lennep um 10.00 Uhr im RöLab offiziell übergeben. Herr von Alvesleben (Phywe) demonstrierte die Möglichkeiten des CT-Zusatzes (Bild in der Galerie).

 

19.12.12: Auch in diesem Jahr war das Röntgen-Gymnasium wieder die erfolgreichste Schule Remscheids beim Wettbewerb "Chemie entdecken". Wir gratulieren den vielen Teilnehmern, die bereits jetzt die Teilnahme an der Abschlussveranstaltung an der Uni Köln erreicht haben.

Das Röntgen-Gymnasium nimmt an der Kampagne: "Schule der Zukunft-Bildung für Nachhaltigkeit 2012-2014" teil.

Am 20.Mai fand der Internationale Museumstag mit RöLab-Unterstützung im Röntgen-Museum statt.

In rasantem Tempo entwickeln sich die Experimentalangebote seit der Gründung am 8.November 2011

Die Untersuchungen von römischen Münzen mittels Röntgenfluoreszenzanalyse konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Bald werden interessante Ergebnisse veröffentlicht.

Am 16.06. haben sich 11 RöLab-Dozenten von Herr Forreiter (GE-Healthcare) in die Benutzung der Ultraschalleinheit einweisen lassen.

Medizinphysik als Projektkurs der Q1 wird zum permanenten Angebot des Röntgen-Gymnasiums.

 

Informationen